Sollten die Wetterbedingungen vorab erkennbar so schlecht sein, dass die Durchführung nicht sicher gewährleistet werden kann, so behalten wir uns eine kurzfristige Absage durchaus vor. In dem Fall erstatten wir den Reisebetrag zurück, oder wir finden gemeinsam einen neuen Termin.