Technikupdate Skitour
Saisonvorbereitung für euren Tourenwinter

Alle 7 Fotos ansehen

Saisonvorbereitung Skitour an der Zugspitze

Früh im Jahr sind die Ski zwar frisch präpariert und die Motivation groß, aber passt die Strategie zur Kameradenrettung noch? Und wie funktionierte nochmal diese Kickkehre? Und das Skifahren könnte auch mal wieder ein paar Korrekturen vertragen? In einem kompakten Update bringen wir Euch wieder auf den Stand der Skitourentechnik: Lawinenkunde, Kameradenrettung, Skitechnik, Spuranlage und Aufstiegstechnik wiederholen wir kompakt auf dem schneesicheren Zugspitzplatt. Und damit der Komfort nicht zu kurz kommt, übernachten wir im gemütlichen Eibseehotel gleich an der Talstation der Bahn. Genießt ein frühes Skiwochenende mit uns und geht bestens vorbereitet in die Saison.

2 Tage
min. 4, max. 6

Bergsteigerschule Zugspitze - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Ausbildungskurs in kleinen Gruppen
  • Skitourentraining an der Zugspitze
  • Individuelle Betreuung
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 08:00 Uhr Grainau
Tourende: Vorraussichtlich 16:00 Uhr Grainau

1. Tag:
Voller Trainingstag Tiefschnee- und Skitourentechnik

Das Wochenende beginnt mit dem Ausrüstungscheck und der Auffahrt ins Skigebiet. Hier widmen wir uns einen Vormittag lang der Verbesserung Deiner Tiefschneetechnik. Zahlreiche Übungen auf und abseits der Piste mit hilfreichem Feedback Deines Bergführers lassen schnell Sicherheit im Fahren abseits der Piste aufkommen. Nach der Einkehr im Sonnalpin geht es am Nachmittag daran, die wichtigsten Aufstiegstechniken zu üben und zu vertiefen. Dabei werden auch steilere Hänge begangen sowie Spitz- und Kickkehren trainiert. Ebenso ist der Aufstieg mit Harscheisen Teil des Tranings. Dieses Aufstiegstraining wird uns natürlich einige leckere Tiefschneeabfahrten ermöglichen. Nach dem intensiven Trainingstag bietet das 4* Hotel Eibsee ausreichend Entspannung und verwöhnt Euch mit seiner sehr guten Küche. Abends hält Dein Bergführer einen lockeren Vortrag zum Thema Verschüttetenrettung und Lawinenkunde. Bei gemütlichem Beisammensein klingt der Tag aus.

Halbpension

2. Tag:
Ausbildung Lawinenlagebeurteilung und -verschüttetensuche

Der zweite Tag steht ganz im Zeichen der Lawinenprävention und Kameradenrettung. Nach dem lockeren Einfahren wird Euer Bergführer mit Euch im Gelände situationsbezogene Lawinenrisikoentscheidungen durchsprechen und erläutern sowie Euch die gängigen Lawinenrisikostrategien in Erinnerung rufen und praktisch anwenden. Dabei wird bei intensivem Skifahren immer wieder Exposition und Steilheit des Hanges bestimmt und Ihr erhaltet praktische Entscheidungshilfen, um auf Skitour sicher unterwegs zu sein. Danach wird Euer Bergführer eine realistische Notfallübung durchführen, bei der Ihr das Retten eines verschütteten Kameraden trainiert. Mit einigen weiteren schönen Abfahrten klingt das Wochenende aus. Vor der Talfahrt wärmen wir uns noch einmal bei Kaffee und Kuchen auf. Verabschiedung und Heimreise am Nachmittag.

Frühstück

 

Ausbildungsthemen im Kurs Unsere Bergführer bilden Dich aus!

  • Fahrtechnikschulung
  • Technik und Taktik bei der Abfahrt
  • Spuranlage auf Skitour
  • Aufstiegstechniken für Skitouren
  • Schnee- und Lawinenkunde
  • Lawinenverschüttetensuche mit dem LVS-Gerät
  • Tourenplanung und Risikomanagement

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.0

Du hast erste Skitourenerfahrung und idealerweise einen Einsteigerkurs besucht. Du fährst sicher abseits der Piste im bis zu 30° steilen Gelände Ski und verfügst über Kondition für bis zu 5 Stunden Skifahren und 2 Stunden Aufstieg.

Mäßige Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

  • WS - leicht - wenig schwierig 30°
  • Mäßige Kondition für Skitouren mit 7 Stunden Gesamtzeit
  • Mäßige Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Bogentreten / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
  • Erfolgreiche Teilnahme Einsteigerkurs oder Skitourenerfahrung
7 hWS - leicht - wenig schwierig 30°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 1 x Übernachtung inkl. Halbpension | im Hotel**** - Doppelzimmer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag: 9,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • 2 Tage Skipass ca. Skipass (ca. 100 €)
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung