Komfort-Skitouren im Engadin
Skitourenträume rund um Zernez von der südlichen Silvretta bis St. Moritz

Alle 10 Fotos ansehen

Skitouren am Ofenpass im Engadin mit Hotelkomfort

Hochalpine Skitouren im Engadin von Zernez aus - das bedeutet Skitourenmöglichkeiten in der südlichen Silvretta, in der Sesvennagruppe sowie in den Albula Alpen und Livigno Alpen. Im Herzen des Schweizer Nationalparks liegt auf fast 1.500 m Seehöhe der malerische Ort Zernez. Hier fließen der Inn und die Spöl zusammen und hier erweitert sich das enge Engadin zu dem weiten Tal, das man in Silvaplana und St. Moritz kennt. Rundherum gibt es dutzende von lohnenden Skitourenzielen mit unterschiedlichstem Charakter. Die einsamen Berge des Ofenpasses, die hochalpinen Touren der südlichen Silvretta oder die bekannten Touren bei St. Moritz. Diese Woche bietet viele abwechslungsreiche Tourenziele. Nur eins bleibt immer gleich: Die abendliche Rückkehr ins gemütliche Hotel, das uns mit Sauna und bestem Essen die ganze Woche hindurch verwöhnt.

 

5 Tage
min. 5, max. 6
Durchgeführt von unserem Partner weltweit!

Bergsteigerschule Zugspitze - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Skitouren in Unterengadin
  • Gemütliche Hotelunterkunft
  • Ideale Basis für Skitouren unterschiedlichsten Charakters
  • Ruhige Atmosphäre
  • Einsame Skitouren
  • Beeindruckende Landschaften im Schweizer Nationalpark
  • Ursprüngliches Bergsteigerdorf Lavin, Guarda & Ardez
  • Ausflüge nach Livigno und St. Moritz möglich
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 10:00 Uhr Zernez
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Zernez

1. Tag:
Ausrüstungscheck und Eingeh-Skitour

Am Morgen Treffen wir uns in unserem Hotel in Zernez. Nach der Begrüßung folgt ein Ausrüstungscheck und eine kurze Tourbesprechung. Danach brechen wir direkt zu einer kurzen, aber schönen Eingehtour in der Nähe auf. Nach der Abfahrt kehren wir in unser Hotel zurück. Die hoteleigene Sauna lädt zum Entspannen vor dem Abendessen ein.

 800 Hm 4 hHalbpension

2. - 5. Tag: -
Die schönsten Skitourenziele des Engadin

Jeden Tag sucht unser Bergführer das passende Skitourenziel mit der Gruppe gemeinsam aus. Die formschöne Pyramide des Dain am Ofenpass, eine der tollen und einsamen Touren oberhalb der abgelegenen Dörfer F-Tan oder Bos-Cha oder auch mal Richtung des Winterrummels in Silvaplana und St. Moritz.

Jeden Tag gehen wir eine abwechslungsreiche Skitour mittlerer Schwierigkeit. Wir bewegen uns meist abseits der Massen, erkunden abgelegene und einsame Winkel des Engadins, können uns aber genauso in den Skirummel bei St. Moritz stürzen. Wir wählen Touren, wo die aktuellen Verhältnisse am Vielversprechendsten für eine genussvolle Skitour mit lohnender Abfahrt sind. Das Unterengadin bietet unzählige Möglichkeiten für schöne Skitouren und besten Pulverschnee.

Dabei können wir aus Skitouren in der südlichen Silvretta vom Inntal und den ersten Schweizer Bergsteigerdörfern Lavin, Guarda und Ardez aus wählen und die Abgeschiedenheit und nachhaltigen Bergtourismus erleben und genießen. Weitere wunderbare Skitourenmöglichkeiten finden wir in der Sesvennagruppe vom Münstertal oder dem Ofenpass aus oder auch weiter südlich in den Albula Alpen oder Livigno Alpen. Die Landschaft ist atemberaubend schön, die Gipfel bieten Ausblicke der Extraklasse bis über die 4.000-er der Schweizer Westalpen. Einen Tag können wir auch ins Einkaufsparadies und Skitourenmekka Livigno jenseits des Munt La Schera fahren. In Livigno wartet eine schöne Skitour und bestes Apres Ski Shopping auf uns.

Jeden Abend lassen wir unseren erfolgreichen Skitourentag in unserem gemütlichen Hotel in Zernez ausklingen - mit der Vielfalt an Skitourenmöglichkeiten in so unterschiedliche Regionen eine ideale Basis. Wir genießen vor allem Wellness und die hervorragende Küche, so dass wir am nächsten Tag wieder gut erholt auf die nächste Skitour starten können. Am Nachmittag des letzten Tages verabschieden wir uns nach einer letzten Skitour voneinander und treten die Heimreise an.

 bis 1.100 Hm 6 hHalbpension

 

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.8

Für diese Komfortskitouren-Woche besitzt du Skitourenerfahrung auf leichten Touren. Du beherrschst das Gehen mit Fellen sowie Spitzkehren bis etwa 35° Steilheit und fährst sicher im freien Gelände Ski. Kondition für bis zu 1.200 Hm und 6 Stunden Aufstieg bringst du ebenfalls mit.

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • WS - wenig schwierig bis 35°
  • Gute Kondition für Skitouren mit 6 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.100 Höhenmeter im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Beherrschen der Aufstiegstechnik / Spitzkehren / Harscheisen
  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen
1.100 Hm1.100 Hm 6 hWS - wenig schwierig bis 35°

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 5 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 4 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hotel - Doppelzimmer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Alle Nebenkosten des Bergführers für Transfers, Seilbahnen, ÜN/HP

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 15,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Das Engadin ist ein Hochtal im Schweizerischen Graubünden und eines der höchstgelegenen bewohnten Täler Europas. Unsere Basis ist der malerische Ort Zernez, der auf fast 1.500 m Höhe im Herzen des Schweizer Nationalparks liegt. Zernez ist umgeben von der südlichen Silvretta, dem Münstertal mit der Sesvennagruppe sowie den Albula Alpen und Livigno Alpen. Hier gibt es unzählige lohnende Skitourenziele mit unterschiedlichstem Charakter. Die einsamen Berge von den Bergsteigerdörfern Lavin, Guarda und Ardez aus oder rund um den Ofenpass (2.149 m) im Val Müstair sowie hochalpine Touren oder bekannte Routen im weiten Tal von Silvaplana und St. Moritz garantieren abwechslungsreiche Touren. Ebenso ist ein Ausflug ins italienische Livigno, das neben seinem Duty Free Shopping auch für seine zahlreichen Skitourengipfel bekannt ist, eine Option.

Bergsteigerdörfer Lavin, Guarda und Ardez

2021 wurden die drei benachbarten Dörfer Lavin, Guarda und Ardez in der südlichen Silvretta im Unterengadin in Kooperation mit dem Schweizer Alpenclub SAC mit dem begehrten Titel "Bergsteigerdorf" ausgezeichnet und sie gehören damit neben St. Antönien zu den ersten Bergsteigerdörfern der Schweiz. Die Auswahl dafür erfolgte nicht zufällig. Ein intaktes Orts- und Landschaftsbild, Verzicht auf große Wintersportanlagen, gelebte Traditionen, regionale Wertschöpfung und nachhaltiger Bergsport sind nur einige der strengen Aufnahmekriterien. "Weniger, dafür besser" ist die Devise der Initiative Bergsteigerdörfer, die bereits seit 2008 durch die jeweiligen Alpenvereine in Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien besteht und ein internationales Netzwerk bildet.

 

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung