Kürsinger Hütte
Hohe Tauern, 2.558 m
Hütte im Herzen der Hohen Tauern

Eingebettete inmitten der 3000er rund um den Großvenediger liegt auf 2558 Meter Höhe die Kürsinger Hütte. In der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern gilt sie als idealer Stützpunt für Touren auf den Großvenediger, sowie die anderen Gipfel der Region. Die Hütte wird im Sommer für Hochtouren, hauptsächlich auf den bekanntesten Gipfel den Großvenediger und im Winter für eindrucksvolle Skitouren genutzt.

Die Kürsinger Hütte wird von uns als Stützpunkt für Hochtouren, Hochtourenkurse und Skitouren auf den Großvenediger genutzt. Die Hütte verdankt ihren Namen dem Erstbesteiger des Großvenedigers, Ignaz von Kürsinger. Auf dessen Spuren wandern wir auf dem Weg zum Gipfel des Großvenedigers. Der Talort der Kürsinger Hütte ist Neukirchen am Großvenediger. Hier bietet sich der kostenpflichtige Parkplatz am Hopffeldboden an. Von hier geht eine breite Straße durch das lange Tal bis von der Materialseilbahn aus ein Weg über steiles Gelände auf die Hütte führt. Sommer wie Winter kommt man mit dem Hüttentaxi bis zur Materialseilbahn solange es die Verhältnisse erlauben. Die erste Hütte wurde 1842 erbaut und ständig erweitert. Heute zeichnen die sechs Giebel die Hütte aus und zeugen von einer bewegten Geschichte. Die Terrasse mit einem famosen Ausblick auf den Hohen Geiger und über das Obersulzbachtal lädt auf einen Entspannten Kaffee oder ein kühles Bier ein. Die hauseigene Kletterwand ist ein weiteres Highlight der Hütte. In der Nähe der Hütte befindet sich ein kleiner Klettergarten.

Öffnungszeiten:

  • Sommer: Mitte März bis Ende September je nach Verhältnissen
  • Winter: Mitte Februar bis Mitte Mai

Highlights:

Ein besonderes Highlight ist die hauseigene Kletterwand sowie die Sonnenterasse mit einer Wahnsinns Aussicht.

Erreichbarkeit | Zustieg:

In der Regel erfolgt der Aufstieg von Neukirchen kommend. Vom Parkplatz Hopffeldboden geht es mit dem Hüttentaxi bis zur Materialseilbahn. Von hier bietet im Sommer der wunderschöne Kürsingersteig (1,5h) eine grandiose Aussicht auf den Gletschersee. Im Winter geht es über den Gletschersee über den Winterweg (Zeit je nach Verhältnissen und je nach dem wie weit das Taxi fahren kann, ca.2h) auf die Hütte

Gut zu Wissen:

  • Der Handyempfang auf der Hütte ist sehr dürftig. Meist findet man schwaches Netz um die Materialseilbahnstation neben der Hütte.
Weitere Infos:http://www.kuersinger.at

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Duschmöglichkeit
Vegetarische Speisen
Unterrichtsraum
Kletterhalle
Mehrbettzimmer
Matratzenlager
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Kreditkartenzahlung
Barzahlung
EUR
Währung: Euro

Standort der Unterkunft

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung