Täschhütte
Wallis, 2.701 m
Stützpunkt in der Mischabelgruppe

Die Täsch Hütte ist eine Schweizer SAC Hütte auf der Südseite der Mischabelgruppe. Von der Hütte aus kann man vier 4000er erreichen: den Alphubel, das Allalinhorn, das Rimpfischhorn und das Täschhorn. Die Hütte ist ein beliebter Ausgangspunkt für Hochtouren und hochalpine Wanderungen. Die gemütliche Hütte bietet von der Sonnenterasse und aus der urigen Gaststube eine herrliche Aussicht auf die umliegenden 4000er. Die Hütte wurde 1945 errichtet und ist nach einer Modernisierung im Jahre 2008 auf dem aktuellsten Stand. Unsere Bergführer nutzen die Täschhütte für unsere geführte Hochtour Die großen 4.000er im Wallis.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Handyempfang
Vegetarische Speisen
Mehrbettzimmer
Matratzenlager
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Barzahlung
CHF
Währung: Schweizer Franken

Standort der Unterkunft

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung