Alpenüberquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen
Eine Wanderreise der Extraklasse entlang der Wahrzeichen der Ostalpen.


Alpenueberquerung Fuehrung Im Nationalpark Berchtesgdaden Mit Blick Auf Den FuntenseeBach Ueberquerung Auf Der Tour Watzmann Drei ZinnenBootsfahrt Nach St BartholomaeAlpenueberquerung Auf Der Salmhuette Am GrossglocknerDie Drei Zinnen Kommen In Den Blick Auf Der Gefuehrten AlpenueberquerungAlpenueberquerung Variante Zu Oberstdorf MeranAlpenueberquerung Mit BergfuehrerBad Im Funtensee Vor Dem KaerlingerhausDie Alternative Zum E5 AlpenueberquerungDie Dreischusterhuette Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei ZinnenGefuehrte Bergwanderung Ueber Die AlpenGefuehrte Alpenueberquerung Zu Den Drei Zinnen Abseits Des E5Einsame Alpenueberquerung Variante Zum E5Die Drei ZinnenGefuehrte Huettentour Vom Watzmann Zu Den Drei ZinnenGefuehrte Wanderung Unter Dem Grossglockner Vom GlocknerhausDie Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei ZinnenDas Ziel Der Alpenueberquerung Sind Die Drei ZinnenDie Dreizinnen Huette Als Ende Der AlpenueberquerungGefuehrte AlpenueberquerungenGefuehrte Wandertour Ueber Die AlpenGefuehrte Wanderreise Watzmann Zu Den Drei ZinnenLetzte Etappe Zu Den Drei Zinnen Auf Der AlpenueberquerungGefuehrtes Bergwandern Ueber Die Alpen Abseits Des E5Gefuehrte AlpenueberquerungGefuehrte Wandertour Ueber Die Alpen 1Gefuehrtes Bergwandern Ueber Die Alpen Zu Den Drei ZinnenQuartier Auf Der Alpenueberquerung Zu Den Drei ZinnenSchneefeld Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei ZinnenUeber Die Alpen Mit FuehrerHuettentour Zum KaerlingerhausTraumhafte Unterkunft Auf Der TrauneralmUberquerung Der Alpen GefuehrtUnterkunft Auf Der Trauneralm Bei Der Alpenueberquerung Vom Koenigssee Zu Den Drei ZinnenWandern Auf Der AlpenueberquerungWandern Auf Der Grenze Mit Bunkeranlagen Des WeltkriegesWandern Mit Blick Auf Den GrossglocknerWandern Quer Ueber Die Alpen Mit FuehrerWandern Vom Koenigsse Bis In Die DolomitenWandern Zum Lucknerhaus Mit Blick Auf Den Grossglockner
Alpenueberquerung Fuehrung Im Nationalpark Berchtesgdaden Mit Blick Auf Den Funtensee
Bach Ueberquerung Auf Der Tour Watzmann Drei Zinnen
Bootsfahrt Nach St Bartholomae
Alpenueberquerung Auf Der Salmhuette Am Grossglockner
Die Drei Zinnen Kommen In Den Blick Auf Der Gefuehrten Alpenueberquerung
Alpenueberquerung Variante Zu Oberstdorf Meran
Alpenueberquerung Mit Bergfuehrer
Bad Im Funtensee Vor Dem Kaerlingerhaus
Die Alternative Zum E5 Alpenueberquerung
Die Dreischusterhuette Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Gefuehrte Bergwanderung Ueber Die Alpen
Gefuehrte Alpenueberquerung Zu Den Drei Zinnen Abseits Des E5
Einsame Alpenueberquerung Variante Zum E5
Die Drei Zinnen
Gefuehrte Huettentour Vom Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Gefuehrte Wanderung Unter Dem Grossglockner Vom Glocknerhaus
Die Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Das Ziel Der Alpenueberquerung Sind Die Drei Zinnen
Die Dreizinnen Huette Als Ende Der Alpenueberquerung
Gefuehrte Alpenueberquerungen
Gefuehrte Wandertour Ueber Die Alpen
Gefuehrte Wanderreise Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Letzte Etappe Zu Den Drei Zinnen Auf Der Alpenueberquerung
Gefuehrtes Bergwandern Ueber Die Alpen Abseits Des E5
Gefuehrte Alpenueberquerung
Gefuehrte Wandertour Ueber Die Alpen 1
Gefuehrtes Bergwandern Ueber Die Alpen Zu Den Drei Zinnen
Quartier Auf Der Alpenueberquerung Zu Den Drei Zinnen
Schneefeld Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Ueber Die Alpen Mit Fuehrer
Huettentour Zum Kaerlingerhaus
Traumhafte Unterkunft Auf Der Trauneralm
Uberquerung Der Alpen Gefuehrt
Unterkunft Auf Der Trauneralm Bei Der Alpenueberquerung Vom Koenigssee Zu Den Drei Zinnen
Wandern Auf Der Alpenueberquerung
Wandern Auf Der Grenze Mit Bunkeranlagen Des Weltkrieges
Wandern Mit Blick Auf Den Grossglockner
Wandern Quer Ueber Die Alpen Mit Fuehrer
Wandern Vom Koenigsse Bis In Die Dolomiten
Wandern Zum Lucknerhaus Mit Blick Auf Den Grossglockner

Alpenüberquerung vom Watzmann zu den 3 Zinnen

Die Alpenüberquerung der Extraklasse beginnt mit der Schifffahrt über den Königssee. Vorbei an der Watzmann Ostwand, durchqueren wir das "Steinerne Meer". Der einfache Gletscher unter den Nordwand-Eisrinnen des Großglockners bringt uns zum Übergang, zur Südseite des Glockners. Nach dem Gletscher beginnt die Überschreitung der Villgraten Berge, bis ins Pustertal, und letztendlich stehst Du unter den großen Nordwänden der berühmten "Drei Zinnen". Eine Wanderwoche die an Einzigartigkeit, und Schönheit kaum zu übertreffen ist.

 

Touren "Highlights"

  • Wandern vom Watzmann bis zu den 3 Zinnen
  • Vorbei am Großglockner
  • Angenehme Tagesetappen
  • Ruhiger unterwegs als beim E5
  • Bequeme Bahnanreise nach Berchtesgaden
  • Kleine Gruppengröße

 

MEHRWERT: NUR 8 Personen pro Gruppe und keine "Massenveranstaltung" mit 12 Personen oder mehr pro Führer! Dies steigert sowohl das Erlebnis und die Qualität enorm.

Anforderungen

Für diese geführte Alpenüberquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen solltest Du als erfahrener Bergwanderer über eine entsprechende Kondition für Gehzeiten bis 7 Stunden verfügen. Die Aufstiege bei der Alpenüberquerung betragen maximal 1.200 Höhenmeter am Tag. Die durchschnittliche Geschwindigkeit im Aufstieg beträgt beim Wandern 300 Höhenmeter pro Stunde. Ausgesetzte, versicherte oder absturzgefährdete Stellen sind auf der Alpenüberquerung vom Königssee in die Dolomiten sehr wenige zu erwarten. Es gibt eine Stelle der Kategorie SCHWARZ ab dem Riemannhaus, welche Schwindelfreiheit erfordert.

 

Anforderungsmerkmale

  • Mittelschwere & Schwere Bergwege ROT & SCHWARZ
  • Gute Kondition für Bergwanderungen mit 7 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.200 Hm im Aufstieg / bis 1.250 Hm im Abstieg
  • Mäßige Alpine Erfahrung / Mäßige Ernsthaftigkeit
  • Erfahrung Bergwandern
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Teamfähigkeit für Alpenüberquerung in einer Gruppe

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag:

Treffpunkt um 11:00 Uhr am Parkplatz am Königssee. Fahrt mit dem Schiff über den Königssee nach St. Bartholomä. Aufstieg zum Kärlinger Haus.

Gz 4 - 5 h / ↑ 1.100 Hm


2. Tag:

Nach dem Früstück starten wir mit der Überquerung des Steinernen Meeres und wandern weiter zum Riemann Haus. Von hier machen wir uns an den Abstieg nach Saalfelden, per Taxiftransfer geht es nach Ferleiten. Letzter Aufstieg und Nächtigung in einer urigen Alm im Käfertal.

Gz 5 - 6 h / ↑ 600 Hm, ↓ 1.100 Hm


3. Tag:

Heute starten wir mit dem Aufstieg zur "Pfandlscharte" (2.665 m). Von hier aus bietet sich ein herrlicher Blick auf den Großglockner. Danach erfolgt der Abstieg zum Glockner Haus.

Gz 5 - 7 h / ↑ 1.200 Hm, ↓ 650 Hm

 

4. Tag:

Nun gehts auf die Großglockner Südseite. Der Weg führt über den Margaritzen Stausee und die Stockerscharte zur Salmhütte. Nach einer Mittagspause wandern wir weiter zur Glorer Hütte und machen uns dann an den Abstieg zum Luckner Haus. Übernachtung im Lucknerhaus.

Gz 7 h / ↑ 900 Hm, ↓ 1.100 Hm


5. Tag:

Nach dem Frühstück bringt uns das Taxi ins Defreggental. Von hier führt uns die Wanderung zur Überschreitung der Villgratener Berge bis nach St. Jakob. Je nach Wetterverhältnissen geht es entweder über die Arntaler Lenke oder das Villgrater Pfanntörl ins Tal von Innervillgraten. Dieses Tal wird über die gemütliche Unterstalleralm erreicht und mit dem Bus geht es ab hier bis ins Quartier. Übernachtung in einer sehr schönen Pension.

Gz 6 - 7 h / ↑ 700 Hm, ↓ 1.250 Hm


6. Tag:

Übergang über den 2.545 m hohen Marchinkele ins Pustertal. Taxitransfer bis kurz vor die Drei Schuster Hütte.

Gz 6 h / ↑ 1.200 Hm, ↓ 1.000 Hm


7. Tag:

Aufstieg zur Drei Zinnen Hütte mit atemberaubendem Blick auf die Nordwände der berühmten Drei Zinnen. Weiter zur Auronzo Hütte, von dort erfolgt der Transfer zurück nach Berchtesgaden. Ankunft in Berchtesgaden gegen 19:00 Uhr.

Gz 5 h / ↑ 900 Hm

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 7 Tage Führung und Organisation durch einen Bergwanderführer/Bergführer
  • 5 x Ü/HP im Mehrbettzimmer der Hütte
  • 1 x Ü/HP im DZ in einer Pension
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm
  • Seilbahnfahrten laut Ausschreibung
  • Rücktransfer aus den Dolomiten nach Berchtesgaden
  • Grödel für Schnee und Firnfelder

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Während der geführten Alpenüberquerung vom Watzmann zu den Drei Zinnen sind wir in den folgenden gemütlichen und urigen Berghütten untergebracht. Die Hütten verfügen über Trocken und Waschräume, sowie über Duschmöglichkeiten. Wir sind im Zimmerlager mit Halbpension untergebracht.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Übernachtung in den Hütten mit Halbpension
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer / Zimmerlager
  • Kärlingerhaus / Alm im Käfertal / Glockner Haus / Lucknerhaus / Pension / Drei Schuster Hütte
Huettentour Zum KaerlingerhausGefuehrte Wanderreise Watzmann Zu Den Drei ZinnenUnterkunft Auf Der Trauneralm Bei Der Alpenueberquerung Vom Koenigssee Zu Den Drei ZinnenDie Dreischusterhuette Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei ZinnenGefuehrte AlpenueberquerungDie Dreizinnen Huette Als Ende Der AlpenueberquerungWandern Mit Blick Auf Den GrossglocknerQuartier Auf Der Alpenueberquerung Zu Den Drei ZinnenTraumhafte Unterkunft Auf Der Trauneralm
Huettentour Zum Kaerlingerhaus
Gefuehrte Wanderreise Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Unterkunft Auf Der Trauneralm Bei Der Alpenueberquerung Vom Koenigssee Zu Den Drei Zinnen
Die Dreischusterhuette Auf Der Alpenueberquerung Vom Watzmann Zu Den Drei Zinnen
Gefuehrte Alpenueberquerung
Die Dreizinnen Huette Als Ende Der Alpenueberquerung
Wandern Mit Blick Auf Den Grossglockner
Quartier Auf Der Alpenueberquerung Zu Den Drei Zinnen
Traumhafte Unterkunft Auf Der Trauneralm
p.P. ab 890,00 €
Tourdauer:
7 Tage
Teilnehmer:
min. 5, max. 8
Länder:
Deutschland, Italien, Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.6
Tourtermine:
09.07. - 15.07.2017
Bergführer: Sabine Schwarzenböck
23.07. - 29.07.2017
Bergführer: Maria Anna Huber
23.07. - 29.07.2017
Bergführer: Christian Zollner
30.07. - 05.08.2017
Bergführer: Sabine Walch
06.08. - 12.08.2017
Bergführer: Karlheinz Rösch
13.08. - 19.08.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
20.08. - 26.08.2017
Bergführer: Michael Willer
27.08. - 02.09.2017
Bergführer: Sandra Wolf
27.08. - 02.09.2017
Bergführer: Alpine Welten Profi
03.09. - 09.09.2017
Bergführer: Josef Aschauer
10.09. - 16.09.2017
Bergführer: Christian Zollner
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: