Alpiner Aufbaukurs Fels und Eis im Stubaital
Kombinierte Touren sicher begehen


Abseilen Beim Eisklettern Demonstration Durch Den BergfuehrerKletterkurs Fuer Einsteiger Und FortgeschritteneStanplatz Einrichten Am EiskletterkursKlettern Am WaxensteinEdelrid Eisklettermaterial Fuer Den Eiskletterkurs 1Richtig Einbinden Lernen Am KletterkursEisschraube Zum EiskletternRichtig Klippen Lernen Beim Kletterkurs Sportklettern Am GardaseeGut Gesichert Beim EiskletternFreies Abseilen Beim Kletterkurs Am GardaseeEiskletterkurs Fuer Einsteiger Und FortgeschritteneBremsen Einses Sturzes Im FirnHochtourenkurse Mit Bergfuehrer In Der SchweizHochtourenkurs Fuer FortgeschritteneSpaltenbergungskurs Fuer Fortgeschrittene
Abseilen Beim Eisklettern Demonstration Durch Den Bergfuehrer
Kletterkurs Fuer Einsteiger Und Fortgeschrittene
Stanplatz Einrichten Am Eiskletterkurs
Klettern Am Waxenstein
Edelrid Eisklettermaterial Fuer Den Eiskletterkurs 1
Richtig Einbinden Lernen Am Kletterkurs
Eisschraube Zum Eisklettern
Richtig Klippen Lernen Beim Kletterkurs Sportklettern Am Gardasee
Gut Gesichert Beim Eisklettern
Freies Abseilen Beim Kletterkurs Am Gardasee
Eiskletterkurs Fuer Einsteiger Und Fortgeschrittene
Bremsen Einses Sturzes Im Firn
Hochtourenkurse Mit Bergfuehrer In Der Schweiz
Hochtourenkurs Fuer Fortgeschrittene
Spaltenbergungskurs Fuer Fortgeschrittene

Gletscher und Felsgrate im Stubai

Kombinierte Touren stellen höhere Anforderungen an den Bergsteiger als reine Gletschertouren. Darum stehen hier neben dem sicheren Begehen von steilerem Eis auch erste Felstechniken auf dem Lehrplan. Weitere Inhalte sind Klettertechniken im Fels, Wiederholung der Spaltenrettung und Fixpunkte im Fels und Eis, Begehen und Absichern von einfachen Felspassagen und Graten und Rückzug im Eis und Fels.

Außerdem stehen abends lockere Theorieeinheiten wie Tourenplanung und Orientierung auf dem Lehrplan. Dein Lernerfolg wird durch das perfekte Kursgelände rund um die gemütliche und bestens geführte Franz-Senn-Hütte noch größer. Der Bergführer ist methodisch natürlich auf dem neuesten Stand und gibt wertvolle Tipps aus der Praxis.

 

Touren "Highlights"

  • Ideales Ausbildungsgelände
  • Fels und Eis in einem Kurs
  • Gemütliche Franz-Senn-Hütte
  • Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmer

Anforderungen

Für diesen Hochtourenkurs verfügst Du über Kondition für Gehzeiten von bis zu 7 Stunden. Der Hochtourenkurs erfordert Steigeisengehen und Gletschererfahrung. Der intensive Kurs in kleinen Gruppen ist ideal für den Einstieg in kombinierte Hochtouren oder wenn du mit Bergführer schwere Hochtouren wie das Matterhorn anstrebst.
Idealerweise hast du den Eiskurs Basic besucht und danach eigene Erfahrung gesammelt.

 

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • PD / oder Schweiz WS
  • Gute Kondition für Hochtouren mit 7 Stunden Gehzeit
  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Erfahrung in Steigeisen- und Pickeltechnik
  • Erfahrung auf Hochtouren und Spaltenbergung

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Begrüßung und Besprechung der Kursinhalte und gemeinsamer Aufstieg zur Franz-Senn-Hütte. Danach Ausbildung in Material- und Knotenkunde, Seilabbund und Grundausbildung Fels, Klettertechnik, Abseilen. Abends Theorieeinheit mit dem Thema "Orientierung".


2. Tag

Ausbildung im Gletscherbereich, Techniktraining Steileisklettern, Vorstieg im Eis, Technik und Taktik beim Begehen von Spaltenbrüchen Überwinden von Bergschründen. Abends Theorieeinheit zu den Themen "Erste Hilfe" und "Alpine Gefahren".


3. Tag

Felsausbildung auf Tour, Begehen und Absichern von Felsgraten. Fixpunkte im Fels, mobile Sicherungsmittel, gleitendes Seil und gestaffeltes Klettern sind die Inhalte dieses Tages, die euch in die versetzen Felspassagen auf Hochtouren sicher zu Begehen.

Abends: Tourenplanung für den nächsten Tag.

 

4. Tag

Vertiefung der Ausbildungsinhalte auf einer kombinierten Tour mit Orientierungs- und Bergrettungseinlagen. Heute kannst du das Gelernte voll unter Beweis stellen und dir vom Bergführer den letzten Schliff für eigene Touren holen.

Am frühen Nachmittag Abstieg und Heimreise.

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 3 x Ü/HP im Mehrbettzimmer der Hütte

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW - Anreise
  • Individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Die Unterkunft für den Alpinen Aufbaukurs im Stubai ist die traumhaft gelegene Franz-Senn-Hütte im hinteren Oberbergtal. Die Hütte ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen, anspruchsvolle Bergtouren aber auch für Ausbildungen.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Übernachtung in Mehrbettzimmer
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Duschmöglichkeit
  • WLAN - Zugang

Ausbildungsthemen im Kurs

In der Praxis:

  • Wiederholung Spaltenrettung und Begehen von Gletschern
  • Bergschründe überwinden und Steileis bis 50° sicher begehen
  • Fixpunkte in Fels und Eis, mobile Sicherungsmittel
  • Seilabbund
  • Gleitendes Seil und gestaffeltes Klettern, Begehen und Absichern von einfachen Felsgraten
  • Abseilen in Fels und Eis
  • Ausbildungstour auf einen der umliegenden 3000er

 

In der Theorie:

  • Orientierung
  • Wetterkunde und alpine Gefahren
  • Alpines Notfallmanagement
p.P. ab 510,00 €
Tourdauer:
4 Tage
Teilnehmer:
min. 4, max. 6
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.9
Tourtermine:
19.07. - 22.07.2018 510,00 €
Bergführer: Simon Kraus
02.08. - 05.08.2018 510,00 €
Bergführer: Thomas Engl
16.08. - 19.08.2018 510,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: